FAQ

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wer kann im Kolumbarium beigesetzt werden?
Muss ich für die Beisetzung im Kolumbarium eine Urnenkammer kaufen?
Kann das Nutzungsrecht schon zu Lebzeiten erworben werden?
Kann ich das Nutzungsrecht zurückgeben?
Kann das Nutzungsrecht übertragen werden?
Was kostet die Beisetzung in einer Urnenkammer?
Kann das Nutzungsrecht nach Ablauf der Ruhezeit verlängert werden?
Was geschieht, wenn das Nutzungsrecht nicht verlängert wird?
Welche Beisetzungsstätten gibt es?
Was ist eine Aschekapsel?
Was ist eine Urne, welche Materialien sind zulässig und wie groß darf sie sein?
Was unterscheidet die Beisetzung in einer Urnenkammer von der in einer Gemeinschaftskammer?
Kann ich mir eine Urnenkammer aussuchen?
Kann ich den Bestattungstermin festlegen?
Kann ich die Urnenkammer oder deren Verschlussplatte individuell gestalten?
Kann ich an der Beisetzungsstätte Blumenschmuck ablegen oder Kerzen anzünden?
Wann ist das Trauerzentrum geöffnet?
Welche Angebote gibt es im Trauerzentrum?
Warum ist das Trauerzentrum ein Ort der Bildung und Begegnung?
Wo kann ich mich als Ehrenamtliche/r nützlich machen?
Wie kann ich mich als Trauerbegleiter ausbilden lassen?
Gibt es die Möglichkeit der Abschiednahme am offenen Sarg?
Wie läuft eine Trauerfeier oder Beisetzung ab?
Werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet?
Ist der Zugang zum Trauerzentrum und Kolumbarium barrierefrei?
Kann ich Trauerzentrum & Kolumbarium mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen?
Gibt es vor Ort eine ausreichende Anzahl von Parkplätzen?
Wird die Kirche weiter von der Gemeinde genutzt oder ist sie eine sogenannte Grabeskirche?
Welche pastoralen Ziele hat das Trauerzentrum?